WERKZEUGBAU

uniplus_nastrojarna.jpg

Die unternehmerische Strategie der Firma schließt Sicherstellung der komplexen Dienstleistungen für Kunden und eigene Mutterfirma ein, die in direkter Anteilnahme und Mitarbeit beim Entwurf und Konstruktion von Teilen und Halbzeugen, darauffolgender Konstruktion der Spritzformen oder Schnitt- und Umformwerkzeuge, deren kompletten Bau, Abmusterung und in Zusammenarbeit mit der Firma ALEMA Lanskroun GmbH auch in Stanzen von Metallteilen und Spritzgießen von Kunststoffteilen besteht.

cnc_cutex.jpg

Zur Erfüllung steigender Anforderungen unserer Kunden im Hinblick auf Qualität und Kapazität wurde der Maschinenpark in allen Produktionswerken in letzter Zeit modernisiert. Im Rahmen der Abteilung Werkzeugbau wurde das Bohrwerk-Center CNC centrum Cutex 160 mit hoher Steifigkeit und Präzision sowie Hochgeschwindigkeits-Bearbeitung mit Drehzeit des Revolvers 0,15 s/Schritt und Vorschub 36 m/min mit minimierten Verlustzeiten zwischen einzelnen Schnittabläufen und einem hochpräzisen Spannkopf für präzises Drehen unter allen Bedingungen mit einem breiten Angebot an Optionen zur Verbesserung der Maschineneigenschaften für schnellere und präzisere Bearbeitung angeschafft. Diese Maschine ermöglicht auch das Bohren und Fräsen mit angetriebenen Werkzeugen in axialer und radialer Richtung.

EDAF3.jpg

Die neueste für Werkzeugbau beschaffte Maschine war EDAF3 / SINKER EDM von der japanischen Firma MAKINO (Senkerodieren), die mit einer neuen mechanischen Konstruktion besticht, vorgesehen zur Steigerung der Festigkeit und Reduzierung der thermischen Verformung, z.B. beim stundenlangen Erodieren ohne Bedienpersonal. Ausgestattet ist diese Maschine mit einem verbesserten Stellantriebsystem, das schneller auf die von dem Monitoringsystem der Funkenbildung erzeugten Signale reagiert.

Vertical_Machining_Center_MAKINO_D300-300x285.jpg

Vertical Machining Center MAKINO D300 Ausgezeichnete Bedienbarkeit, Genauigkeit, Steifigkeit und Geschwindigkeit. Die dynamische D300 bietet ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten: Präzisionsteilefertigung in der Automobil- und Halbleiterindustrie, der Medizintechnik, Optik und im Prototypenbau bei Premium-Lohnfertigern, bei Formen für Kunststoff, Druckguss oder Schmiedegesenke im Werkzeug- und Formenbau. Der größte Vorzug der D300 in Sachen Bedienerfreundlichkeit ist der komfortable Zugang zum Werkstück. Die leichte und großzügig gestaltete Bedienertür ermöglicht ein ergonomisches Beladen. Die kompakte Bauweise von Tisch und Spindel erleichtert den Zugang zum Werkstück und vermindert zusätzlich Kollisionsgefahren.

Vertical_Machining_Center_MAKINO_V22_Graphite-300x300.jpg

Vertical Machining Center MAKINO V22 Graphite Das dreiachsige Vertikal-Fräszentrum V22-Graphit bearbeitet bis zu 64 HRC harten Stahl und stark staubende Werkstoffe wie Graphit ohne Belastung der Umgebung und auf 2 µm präzise. Dank durch dach ten Handlings arbeitet die Maschine sowohl vollautomatisch als auch im Verbund mit weiteren Systemen.

Wir sehen Ihrem Besuch und Ihren Anfragen entgegen.

Neueste Nachrichten

Maschinenbaufachmesse Brno 2018

01.–05.10.2018

Besuchen Sie uns an der internationalen Maschinenbaufachmesse Brno 2018
Suchen Sie nach einem...

Modernisierung unseres Maschinenparks

Listopad 22, 2012

Damit wir die stets anspruchsvolleren Anforderungen unserer Kunden besser erfüllen können, was die Qualität...

Contact address

ALEMA Lanškroun a.s.
Dvořákova 328
Lanškroun 563 01
Česká republika

Email: jiri.jansky@alema.cz

Komplexní služby

Contact us

Copyright © ALEMA Lanškroun a.s.